0172 - 314 57 69 thiess@tierheilpraxis.email

Mein Name ist Nadine Thiess

Den Großteil meines Berufslebens verbrachte ich in der Werbe- und Medienbranche. Hier war ich sehr viele Jahre tätig und diese Zeit möchte ich auch nicht missen. Doch wie es so oft im Leben ist: manchmal kommt der entscheidende Punkt oder auch ein Erlebnis und man bemerkt, dass die Zeit für eine Veränderung gekommen ist. Meine große Verbundenheit zu Tieren und vor Allem auch das große Interesse zur Naturheilkunde haben mich schon mein ganzes Leben lang begleitet und letztendlich auch dazu bewogen, diesen neuen Weg einzuschlagen.

Gesagt, getan: ich begann somit eine zweijährige Ausbildung zur Tierheilpraktikerin bei der Paracelsus Schule in Tübingen. Meine Prüfung – schriftlich, praktisch und mündlich – habe ich erfolgreich beim Verband Deutscher Tierheilpraktiker abgelegt.

Während meiner Ausbildungszeit und vor allem durch persönliche Erfahrungen mit meinem chronisch kranken Hund, bin ich erstmals intensiv mit der Klassischen Homöopathie in Berührung gekommen. Ich hatte somit die Möglichkeit, ganz nah am Geschehen zu sein und konnte bei meinem eigenen Tier den Therapieverlauf genauestens beobachten.
Meine Begeisterung und Überzeugung für diese Behandlungsmethode waren der Grund, dass ich zusätzlich eine zweijährige Fachausbildung für Klassische Homöopathie absolviert habe.

Seit Anfang 2015 bin ich nun mit meiner mobilen Tierheilpraxis in einem Umkreis von maximal 100 km tätig.

Nadine Thiess
Tierheilpraktikerin
Mühlsteige 59
75387 Neubulach

Tel. 0172 – 314 57 69

 

Ausbildung an der Paracelsus Schule Tübingen

2015                            Fachausbildung:  Tierhomöopathie Aufbaukurs

2014                            Fachausbildung: Tierhomöopathie Basiskurs

2013                            Große Fachausbildung TCM: Tierakupunktur und Meridianmassage

2013 bis 2015            Ausbildung zur Tierheilpraktikerin

 

 

Weiterbildungen

„Das große Ranunculaceen-Seminar“ mit Karl-Josef Müller in Augsburg – Mit Kasuistiken folgender Arzneien: Pulsatilla pretensis, Staphisagria, Aconitum napellus, Ranunculus bulbosus – repens – scleratus, Nigella sativa, Clematis recta – vitalba, Aquilegia vulgaris, Cimicifuga racemosa, Anemone nemorosa

Angst, Furcht, Panik & Co. – Seminar mit PD Dr. Udo Ganslosser

Arbeitsgruppe Epilepsie – Holon, Netzwerk für Tierhomöopathie

Regelmäßige Teilnahme am Arbeitskreis „Homöopathie“ –  Naturheilpraxis Josef Maria Sattler, Hohentengen

Arbeitsgruppe „Gabenlehre in der Homöopathie“- Holon, Netzwerk für Tierhomöopathie

Arbeitsgruppe „Akute Krankheiten“- Holon, Netzwerk für Tierhomöopathie

Erkrankungen des Bewegungsapparates beim Hund – Webinar, Christoph Hinterseher

Homöopathie „Die Sprache des Symptoms“ – Animalmundi Akademie

Homöopathie: „Stiller Kummer bei Tieren“ – Animalmundi Akademie

„Dosierung und Potenzwahl in der Tierhomöopathie“ – Animalmundi Akademie

Homöopathie: „Die Haut – Spiegel der Seele – Hautkrankheiten bei Tieren“ – Animalmundi Akademie

Blutegeltherapie in der Tierheilkunde – Praxisseminar Paracelsus Schule Tübingen

Labordiagnostik Basisseminar – Vetscreen, Paracelsus Schule Tübingen

Die 5-Elemente-Ernährung für unsere Hunde und Katzen – TCM Workshop, Paracelsus Schule Tübingen

Schüßler-Salze in der Tierheilpraxis – Paracelsus Schule, Tübingen

Bach-Blüten-Therapie für Tiere – Paracelsus Schule, Tübingen

 

Um meine Patienten auch in Zukunft bestmöglich behandeln zu können und mein Wissen stetig zu erweitern, ist für mich eine regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen selbstverständlich.